Menu Home

Newsartikel

Leserbrief: "Durchhalten"

EVP-Vorstandsmitglied Nathan Graf ist über­zeugt: "Nur noch einige wenige Monate und wir haben es geschafft."

Der Früh­ling kommt und es blüht wie­der. Die Bäume sind far­big und die Blu­men gehen auf. Und doch appel­liert der Bun­des­rat wei­ter daran, zuhause zu blei­ben und Men­schen­an­samm­lun­gen zu mei­den. Ganz ehr­lich, ich kann jeden ver­ste­hen dem es reicht und der genug von Lock­downs und geschlos­se­nen Restau­rants hat. Und doch befin­den wir uns im End­spurt. Schon jetzt kön­nen wir in der Apo­theke Schnell­tests kau­fen und auch die Imp­fun­gen sind im vol­len Gange. Es geht nicht mehr lange und wir haben den Virus besiegt-

Jetzt heisst es noch, einige Monate die Zähne zusam­men zu beis­sen und durch­zu­hal­ten. Wir haben es jetzt über ein Jahr geschafft zuhause zu blei­ben, Men­schen­an­samm­lun­gen zu mei­den und keine gros­sen Par­tys zu schmeis­sen. Ich denke wir kön­nen stolz auf uns sein, dass wir es geschafft haben in einer sol­chen Kri­sen­si­tua­tion zusam­men zu hal­ten und gemein­sam vor­wärts­zu­ge­hen.

Es wäre schade würde sich die­ses Blatt kurz vor dem Ziel wen­den und wür­den wir die Zah­len jetzt wie­der in die Höhe trei­ben. Nur noch einige wenige Monate und wir haben es geschafft. Wir kön­nen und dür­fen uns wie­der freuen auf ein Restau­rant­be­such, Kon­zerte und Ferien im Aus­land. 

Hal­ten Sie noch etwas durch und freuen Sie sich auf die Locke­run­gen, denn bald sind diese wie­der Rea­li­tät und wir kön­nen wie­der den Fei­er­abend bei einem küh­len Bier am Aare­müürli genies­sen. 

 

Nathan Graf
Gemein­de­rats­kan­di­dat und Vor­stands­mit­glied EVP, Deren­din­gen